ItalianoGermanEnglishFrance
HOME BESOND. EREIGNISSE NATUR UND UMWELT TRADITIONEN LANDWIRTSCHAFT FREIZEITANGEBOTE LINK UNTERKÜNFTE
designdesigndesign
design

   aromatica_picc.jpg

design
designdesigndesign
designdesigndesign
design
Momentan sind
4 anonyme Benutzer users online
0 registrierte Benutzer online:
design
designdesigndesign
design
Statistiche
designdesign
designdesign
designdesigndesign
design
design
I Sentieri di Diana
designdesign
design




Das Gebiet des Diana-Golfs ist schon seit langem von Menschen besiedelt. Erst haben es ausgedehnte Olivenhaine und die Weiden der Höhenlagen, in den vergangenen Jahren dann Gewächshauskulturen und Tourismus in entscheidender Form geprägt.
Wenn diese Eingriffe des Menschen auch nichts von dem ursprünglichen Wald übrig gelassen haben, der sich einst zwischen Capo Cervo und Capo Berta erstreckte, so haben sie doch eine “Landschaft” entstehen lassen, die den aufgeschlossenen Betrachter zu faszinieren vermag.

Auf diesen Seiten finden Sie einige der Spaziergänge, die anlässlich der Festa di Primavera (Frühlingsfest) entworfen wurden. Für detailierte Informationen verweisen wir auf die Veröffentlichung “I Sentieri di Diana”, die Sie in den lokalen Buchhandlungen oder übers Internet erhalten.

Folgende Wege sind beschrieben (link sugli itinerari e sulla cartina):

Cervo - Das Orchideenparadies
Villa Faraldi - Von Villa nach Tovo - unterwegs im Reich der Oliven
Diano Marina - Die Straße der Savoyer
San Bartolomeo al Mare - Von Kirchlein zu Kirchlein
Diano San Pietro - Inmitten alter Weiler unterwegs
Diano Castello - Kleiner Rundgang durch Diano Castello
Diano Marina - Eine Runde durch Diano
Verbindungswege - Die Kammwege

Für ein gründliches Kennenlernen des Gebiets empfiehlt sich neben den Karten der Wegbeschreibungen der Einsatz einer der zahlreichen, im Handel erhältlichen topografischen Karten im Maßstab 1:25000.

design
designdesigndesign
design
info@golfodidiana.itFranceGermanEnglishItalianoEnit ItaliaRiviera LigureRiviera dei FioriTop